Aktuelles
Digitaler Unterricht leicht gemacht

Auch heuer ist die Verkehrs- und Mobilitätserziehung wieder auf der Interpädagogica am Stand des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung vertreten. Die Interpädagogica, Österreichs einzige Fachmesse für den pädagogischen Bereich, findet vom 15. bis 17. November in der Stadthalle Graz statt. Sie finden uns auf Stand 0410, 0408 und wir sind kaum zu übersehen – haben wir doch eine Ampel und einen Zebrastreifen dabei. Mehr dazu ...

Aktuelles
Mach dich sichtbar!

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung führt auch heuer die Aktion „Mach dich sichtbar“ durch. Information dazu: www.machdichsichtbar2018.at
In den Herbst- und Wintermonaten werden FußgängerInnen bei ungünstigen Sichtverhältnissen wie Regen, Schnee, in der Dämmerung oder bei Dunkelheit von den übrigen VerkehrsteilnehmerInnen schlecht bzw. spät gesehen. Deswegen sollten wir wieder vermehrt auf die Sichtbarkeit unserer Kinder im Straßenverkehr, als Fußgänger oder Radfahrer, aber auch beim Skaten und anderen Sportarten achten. Mehr dazu ...

Selbstständig zur Schule

Vorarlberger Schulen setzen sich mit den morgendlichen „Elterntaxis“ auseinander. Ein Imagefilm sorgt für Aufsehen, eine Schule hat bereits ein Fahrverbot durchgesetzt. Lesen Sie mehr

Seite: 1  2  3 

Interview zum Thema Schülerlotsen

An der Hauptschule Lofer sind jeden Tag Schülerlotsen im Einsatz. Gabriele Hagn ist ihre Betreuerin. Ein Interview. Lesen Sie mehr

Ich rolle, fahre, gehe in die Schule

Wer in der Klasse kommt wie in die Schule? Missis Andrea will es heute wissen! Lesen Sie mehr

Nein zum Elterntaxi

Jedes Jahr zu Schulbeginn werden Eltern hektisch: Wie kommt mein Kind in die Schule? Selbstständig oder mit dem Auto? Lesen Sie mehr

Radfahrprüfung

Die freiwillige Radfahrprüfung für SchülerInnen ab 10 Jahren ist ein wichtiger Beitrag zur Verkehrserziehung. Lesen Sie mehr

Unterricht der anderen Art

Neben dem Stärken der Klassengemeinschaft sind Schulausflüge auch ideal dafür geeignet, um den Schülerinnen und Schülern Verkehrserziehung näher zu bringen. Lesen Sie mehr

Top Rider

Ein Vormittag Verkehrserziehung für 10 bis 14-jährige Schülerinnen und Schüler – das ist das Programm Top Rider vom ÖAMTC. Noch sind Plätze frei: Für das nächste Schuljahr am besten gleich anmelden! Lesen Sie mehr

Radsicherheitsworkshops

Viele Schülerinnen und Schüler fahren mit dem Rad zur Schule. Nicht immer aber ist ihr Fahrrad verkehrssicher ausgerüstet und richtig eingestellt. Lesen Sie mehr

Schulen mobil

Die Projekt-Homepage www.schulenmobil.at informiert kontinuierlich über Schulangebote zur Förderung umweltfreundlicher Mobilität und bietet Downloadmöglichkeiten für verschiedene Unterrichtsbehelfe. Lesen Sie mehr

Wir üben Unfälle

Der Stuntman Thomas Vogel trainiert mit Schülerinnen und Schülern der zweiten Klassen der Hauptschule Saalfelden-Bahnhof das richtige Fallen. Lesen Sie mehr

Umfassende Mobilitätserziehung

Der Straßenverkehr beeinflusst unser Leben in vielerlei Hinsicht. Von klein auf sind unsere Kinder Verkehrsteilnehmer, die lernen müssen, sich in diesem komplexen System sicher und verantwortungsbewusst zu bewegen. Lesen Sie mehr

Öffi-Sicherheitstraining für Schulklassen

Damit die Sicherheit beim Benutzen der U-Bahn auch für die Kids gewährleistet bleibt, bieten die Wiener Linien auch in diesem Schuljahr Öffi-Sicherheitstrainings für Kinder in der 3. Klasse Volksschule an. Lesen Sie mehr

Schulweg statt Elterntaxi

Ein ganzes Schuljahr lang arbeiteten LehrerInnen und SchülerInnen der Hauptschule Munderfing an einem Mobilitätskonzept. Was war das Ergebnis? Lesen Sie mehr

Sicher unterwegs zur Schule

Jedes Jahr zu Schulbeginn werden Eltern hektisch: Wie kommt mein Kind in die Schule? Allein, selbstständig, aber auf sich gestellt? Eine Frage, viele Antworten. Ein Überblick. Lesen Sie mehr

Mobilität und Schule

Die Wege von und zur Schule bestimmen das Mobilitätsverhalten vieler Menschen. Deshalb ist es wichtig diese Wege möglichst zeiteffizient, umweltverträglich und an die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen. Lesen Sie mehr

Aktion Zebrastreifen

Für mich gestoppt – danke! Lesen Sie mehr

Achtung Zebra!

Schutzwege sollen die Verkehrssicherheit der schwächsten Verkehrsteilnehmer erhöhen. Dennoch passieren auf „Zebrastreifen“ immer wieder Unfälle. Lesen Sie mehr

Braindriver

18 Schülerinnen und Schüler bringen Jugendlichen im Unterrichtsgegenstand „Projektmanagement“ das Thema „Verkehrssicherheit“ näher. Lesen Sie mehr

Guiding Angel

Eine Idee von Brigitte Schmölz für die VS Wien 21, Lavantgasse 35. Lesen Sie mehr

Ein Autobus auf Füßen

An eigens ausgewiesenen Haltestellen treffen sich Kinder und gehen in Begleitung von Erwachsenen zur Schule oder in den Kindergarten. Immer mehr solcher Schulbusse auf Füßen sind mittlerweile unterwegs. Lesen Sie mehr

Verkehrssicherheitsberatung

Wie die Verkehrsunfallstatistik zeigt, sind Jugendliche und junge Erwachsene überdurchschnittlich oft an Verkehrsunfällen beteiligt. Daher bietet das BMI Verkehrssicherheitsberatung an den Berufsschulen an. Lesen Sie mehr

Seite: 1  2  3