Aktuelles
40 Jahre Puppomobil

Bereits in den 1970er-Jahren wurde angesichts des immer stärker werdenden Verkehraufkommens der Wunsch laut, Kinder im Vor- und Volkschulalter mit den Verkehrsregeln vertraut zu machen. Mittels der mobilen Verkehrspuppenbühne „Puppomobil” wurde seitdem mehr als einer halben Million vier- bis achjähriger Kinder in ganz Österreich von Kasperl und Co auf spielerische Art der Straßenverkehr nahegebracht. Mehr dazu ...

Aktuelles
Gesellschaft.Wandel.Mobilität

Der VCÖ-Mobilitätspreis ist Österreichs größter Wettbewerb für nachhaltige Mobilität. Er wird in Kooperation mit dem Verkehrsministerium, Nachhaltigkeitsministerium und den ÖBB verliehen. Gesucht sind bereits umgesetzte Projekte und Maßnahmen, neue und innovative Konzepte und Ideen sowie Forschungsarbeiten für eine gesellschaftliche und ökologische Mobilitätswende. Teilnehmen können auch Schulen sowie Schülerinnen und Schüler. Mehr Infos ...

WIV: Radarmessung

Radar – ein allgegenwärtiger Begriff im Straßenverkehr. Aber wie funktioniert Radar eigentlich und was bringen Radarkontrollen. Lesen Sie mehr

Seite: 1  2  3 

Der tote Winkel als Hauptdarsteller

Ein neuer Schulfilm beschreibt den toten Winkel aus kindlicher Sicht. Projektleiterin Luzia Kremmel erklärt, wie es dazu gekommen ist. Lesen Sie mehr

„Heute ist das Lotsen leichter“

Seit mehr als 50 Jahren sorgen die Schülerlotsen in Österreich für Sicherheit am Schulweg. Am 13. November 1964 trat der erste in Aktion. Wie erinnert sich Herbert Skalicky an diesen Tag? Lesen Sie mehr

„Einen wachen Geist entwickeln”

Welche Schlüsse ergeben sich aus der Tiefenanalyse von Kinderunfällen? Christian Stefan, Mitautor der Studie ANSWERS, fordert eine ganzheitliche Sicht auf Unfallszenarien. Lesen Sie mehr

Als Sicherheit zur Pflicht wurde

Der Griff zum Sicherheitsgurt ist im Auto selbstverständlich. Das war nicht immer so. Erst als der Gesetzgeber Druck machte, schnallten sich (fast) alle an. Lesen Sie mehr

„Autofahrer sind lernfähig“

Als Verkehrspsychologin entscheidet Anna Cihlar-Muschitz, welche Autofahrer verkehrstauglich sind und welche nicht. „Lebenslänglich“ gibt es bei ihr nicht – es gibt immer einen Weg zurück auf die Straße. Lesen Sie mehr

Mehr Reflexion!

In Finnland müssen Fußgänger per Gesetz Reflektoren tragen. Wie es dazu gekommen ist, erklärt Hanna Malhonen. Lesen Sie mehr

Wir lernen (wieder) Verkehr

Websites, Spiele und Lerntipps zur Verkehrserziehung. Lesen Sie mehr

Verkehr am Handy und online

Websites, Spiele und Lerntipps zur Verkehrserziehung. Lesen Sie mehr

Chip soll Schulweg sicherer machen

Eine neue App soll mittels akustischem Signal auf SchülerInnen aufmerksam macht, die sich am Weg in die Schule befinden. „Wenig sinnvoll”, meint Verkehrsexpertin Dr. Bauer. Lesen Sie mehr

„Wir kommen in Ihre Schule“

Die ÖBB verstärken Ihre Bemühungen um Sicherheit für junge Menschen und wollen die Jugendlichen in den Schulen erreichen. Lesen Sie mehr

Elektromobilität

Mit den Unterrichtsmaterialien zur Elektromobilität wird Schülerinnen und Schülern ein bewusster Umgang mit Mobilität, den Folgen für Mensch und Umwelt und die Mobilitätskonzepte von morgen aufgezeigt. Lesen Sie mehr

Wir lernen Verkehr

Websites, Spiele, Lerntipps und zwei Apps zur Verkehrserziehung. Lesen Sie mehr

Wir spielen Verkehr

Den Verkehr und seine Regeln spielend kennenlernen. Ein Streifzug durch neue und immer noch aktuelle Apps zur Verkehrserziehung. Lesen Sie mehr

Wir spielen (wieder) Verkehr

Den Verkehr und seine Regeln spielend kennenlernen. Ein Streifzug durch neue und immer noch aktuelle Apps zur Verkehrserziehung. Lesen Sie mehr

Wir spielen (schon wieder) Verkehr

Den Verkehr und seine Regeln spielend kennenlernen. Ein Streifzug durch neue und immer noch aktuelle Apps zur Verkehrserziehung. Lesen Sie mehr

Mit Tempo 130 überfordert

Was tun Radfahrer und Fußgänger auf der Autobahn und wie reagiert man auf den „Tunnelblick“? Andrea Pollak von der Autobahnpolizei Schwechat über ihren interessanten und gefährlichen Beruf. Lesen Sie mehr

Allein am Führerstand

Wie wird man Lokführer und wie arbeitet man in diesem Beruf? Lokführer Rudolf Schweitzer erklärt die Arbeit am Führerstand. Lesen Sie mehr

Sechs von 108

Wie wird man Pilot, wie groß sind die Chancen, in diesem Beruf zu arbeiten. Horst Nentwich, Pilot und Flugbetriebsleiter antwortet. Lesen Sie mehr

„Ablenkung wird unterschätzt“

Verkehrserziehung aus der Sicht einer Verkehrsjuristin: Welche Aspekte sind die wichtigsten, was fehlt, was könnte man anders machen? Interview mit Verkehrsjuristin Christina Holzer-Weiß. Lesen Sie mehr

Letzte Worte am Bahnhof

Mit einer neuen Kampagne wollen die ÖBB Unfälle auf Eisenbahnkreuzungen und Bahnhöfen verhindern. Lesen Sie mehr

Seite: 1  2  3