Aktuelles
KFV für Tempo 30 in der Stadt

Im Schnitt sterben in Österreich jedes Jahr acht Kinder unter 14 Jahren bei Verkehrsunfällen, drei davon sind als Fußgänger unterwegs. Um Kinder im Straßenverkehr besser zu schützen, fordert das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) Tempo 30 in der Stadt. Außerdem ist das KFV für höhere Strafen bei Verkehrsdelikten, wenn Kinder involviert sind. Mehr dazu ...

Aktuelles
Mach dich sichtbar!

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung führt auch heuer die Aktion „Mach dich sichtbar“ durch. Information dazu: www.machdichsichtbar2018.at
In den Herbst- und Wintermonaten werden FußgängerInnen bei ungünstigen Sichtverhältnissen wie Regen, Schnee, in der Dämmerung oder bei Dunkelheit von den übrigen VerkehrsteilnehmerInnen schlecht bzw. spät gesehen. Deswegen sollten wir wieder vermehrt auf die Sichtbarkeit unserer Kinder im Straßenverkehr, als Fußgänger oder Radfahrer, aber auch beim Skaten und anderen Sportarten achten. Mehr dazu ...

Linkliste

 

SCHULISCHES:

Hier finden Sie Ideen, Anregungen, Unterrichtsmaterialien und Videos:


RADWORKSHOP DER AUVA:
Anmeldung, Unterrichtsmaterialien, Helmcheck:


AUVA:

Informationen zur Unfallversicherung aller SchülerInnen, Formulare Unfallmeldung Schüler und Unterrichtsmaterial


PROJEKTE DES ÖAMTC:


PROJEKT DES ARBÖ:

 

FACHLICHES:

KfV
Kuratorium für Verkehrssicherheit mit Verkehrsunfallstatistik

Autokindersitz
Kindersitzdatenbank mit Marktüberblick, zahlreiche Verlinkungen zu Herstellern.

Lärm
Lärmbelastung für bestimmte Orte

Online-Führerscheintest

Verkehrszeichen

200 Jahre auf 2 Rädern

Online-Übungsportal zur Freiwilligen Radfahrprüfung