• Hauptartikel

Lesen macht dich sicher 4.0

Leseförderung + Verkehrserziehung = „Lesen macht dich sicher”.
Das erfolgreiche Klassenprojekt
geht in die vierte Runde.

Die Kinder arbeiten beim Projekt zusammen und helfen einander
Die Kinder arbeiten zusammen und helfen einander

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung startet in Kooperation mit der AUVA die Aktion „Lesen macht dich sicher“ 4.0, die Leseförderung mit Sicherheitserziehung kombiniert. Unter dem Motto „LESEN – LÖSEN – LERNEN“ werden die Kinder innerhalb von zwölf Wochen mit spannenden Leserätseln konfrontiert, die außerdem als Gesprächsanlässe zur Verkehrs- und Mobilitätserziehung für den Unterricht dienen können.

Durch selbständiges Erlesen des Textes und Austausch mit anderen sollen die Kinder miteinander Lösungsstrategien entwickeln und die Aufgabenstellungen, die speziell auf die Kompetenzforderungen aus dem Bereich „Deutsch-Lesen“ eingehen, möglichst ohne Hilfe von Erwachsenen bewältigen. Durch die gemeinsame Beratung können auf diese Weise auch Aspekte des sozialen Lernens einfließen und der Gedanke „Wir sind eine Gemeinschaft und zusammen schaffen wir alles!“ kann er-fahren und er-lebt werden.

Zielgruppe:
2. bis 4. Klasse Volksschule

Material:
Zwölf bunte Leseplakate, Vorlagen für den Lese-Sicherheits-Pass, die Evaluierung und das Schlussrätsel, Schuldekret und ein Buch

Umsetzung:
Wöchentlich werden Leseplakate im Eingangsbereich der Schule platziert. In einem speziellen Lesepass tragen die Kinder ihren Lösungsvorschlag ein. Am Ende der Woche wird die Lösung präsentiert und die Kinder kontrollieren selbständig die Einträge im Lesepass. Nach zwölf Wochen des gemeinsamen Rätselns ist eine Preisverleihung vorgesehen.

Zusätzlich wird nach einem Lösungswort gefahndet. Die Schule reicht per E-Mail das Wort ein und erhält ein Auszeichnungsdekret und ein Buchpaket.

Was steckt dahinter?

  • Steigerung der Lesekompetenz
  • Förderung der klassenübergreifenden Zusammenarbeit und
  • spielerisches Erfassen von Inhalten zur Verkehrserziehung


Konzept und Idee:

Dipl.- Päd. Brigitte Schmölz, MSc

Kooperationspartner:
Die AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) hat „Lesen macht dich sicher“ mit Layout und Druck der Plakate sowie mit Sachpreisen großzügig unterstützt.

27. Februar 2020