• Hauptartikel

Wir sammeln Klimameilen!

Schon seit 2002 sammeln Kindergarten- und Schulkinder Klimameilen für unser Weltklima. Kindergärten, Horte und Schulen bis zur 7. Schulstufe können teilnehmen.

Die VS Dippl im oberösterreichischen Leonding sammelte 2016 insgesamt 9.109 Klimameilen
Die VS Dippl sammelte 2016 insgesamt 9109 Klimameilen

Die Sammelaktion „Klimameilen” findet jährlich von März bis Oktober statt. Auch 2017 können Kindergärten, Horte und Schulen bis zur 7. Schulstufe an der vom BMLFUW geförderten und vom Klimabündnis organisierten Kampagne für klimafreundliche Wege teilnehmen.

Mobilität ist ein wichtiges Lernfeld der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die Klimameilen-Kampagne motiviert Kinder, Eltern und PädagogInnen zu klimafreundlicher Mobilität. Die Module und Materialien der Kampagne liefern konkrete Ideen und Aktivitäten für Kindergarten- und Schulkinder zu klimafreundlicher Mobilität. Sie beschäftigen sich spielerisch mit den Themen Nachhaltigkeit, Klimawandel und Mobilität. So wird neben nachhaltigem Denken, auch die Gesundheit der Kinder verbessert.

Was ist eine Klimameile?

Eine „Klimameile” entspricht einem umweltfreundlich zurückgelegen Schul- oder Kindergartenweg. Wurde ein Weg ohne Auto bewältigt, so kann eine Klimameile und damit ein Aufkleber für das persönliche Sammelheft gesammelt werden.

Wer kann teilnehmen?

Für jedes teilnehmende Kind werden kostenfreie Materialien wie Sammelalben und Klimameilen-Sticker angeboten. Die Zielgruppen der Klimameilen-Kampage sind Kindergärten und Schulklassen zwischen der 1. und 7. Schulstufe. Die Sammelaktion findet jährlich von März bis Oktober statt, generell können Materialien aber das ganze Jahr über bestellt werden.

So kann man teilnehmen:

  • Bestellen Sie die passenden Materialien: Bestellformular
  • Während einer oder besser mehrerer Aktionswochen bringt jede Klimameile, einen Sticker für das Klimameilen-Sammelalbum.
  • Informieren Sie die ElternvertreterInnen – eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Erfolgsfaktor dieser Aktion! 
  • Senden Sie nach Abschluss der Aktion die Gesamtanzahl der gesammelten Klimameilen mittels Rückantwortformular an das Klimabündnis Österreich. Alle Klimameilen, die bis 25. Oktober 2017 rückgemeldet werden, werden bei der UN-Klimakonferenz präsentiert.


2. Mai 2017