• Hauptartikel

Top Rider

Von Thomas Aistleitner

Noch Plätze frei: Für das nächste Schuljahr am besten gleich anmelden!

Mädchen beim Top Rider Training

Ein Vormittag Verkehrserziehung für 10 bis 14-jährige Schülerinnen und Schüler – das ist das Programm Top Rider vom ÖAMTC. In den vergangenen Jahren war Top Rider stets lange im Voraus ausgebucht. Insgesamt haben bereits über 180.000 Kinder dieses Programm absolviert.

Für das kommende Schuljahr gibt es noch einige Termine, beginnend im Oktober, für Schulen aus Wien, Niederösterreich und Burgenland. „Wir wollen damit möglichst nahe zu den Schulen kommen, um ihnen eine lange und teure Anfahrt zu ersparen“, sagt Walter Stern, Leiter der Verkehrserziehung im ÖAMTC. „Deshalb haben wir auf der Donauinsel nahe der Floridsdorfer Brücke einen Veranstaltungsort geschaffen, der von ganz Wien aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln in einer Stunde zu erreichen ist.“

Top Rider dauert zwei Stunden und wird in Zusammenarbeit mit der AUVA kostenlos für Schulen durchgeführt. Sichern Sie sich telefonisch einen Termin – noch gibt es genug Auswahl!

Wien/NÖ/Bgld.
ÖAMTC Fahrtechnik 
Walter Stern
Leitung Verkehrserziehung 
Tel.: 02253/81700-32065

Oberösterreichischer Automobil-, Motorrad- und Touring Club

Harald Köpplmayer
Verkehrserziehung & -sicherheit
Tel.: 0732/3333 44272

Steiermärkischer Automobil- und Motorsportklub

Hans-Peter Auer
Abteilungsleiter Marketing
Tel.: 0316/504-8226

Kärntner Automobil- und Touring Club
Sekretariat
Kerstin Wagner u. Sabine Kilzer
Tel.: 0463/32523-97004 od. 97005

Automobil- und Touringclub Tirol
Fritz Werner
Bereichsleitung Verkehrserziehung & -sicherheit
Leitung Verkehrserziehung 
Tel.: 0512/3320-66210

Salzburger Automobil-, Motorrad- und Touring Club
Aloisa Gurtner
Verkehrssicherheit/Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0662/63999-50801

Vorarlberger Auto-Touring-Club
Jürgen Wagner
Leiter Marketing
Tel.: 05572/23232-77640


9. Juli 2012