Auf zwei Beinen in den Kindergarten

INTERVIEW
MIT PETRA JENS


Ein neues Büchlein zeigt den Weg eines kleinen Mädchens in den Kindergarten.


Petra Jens von der Mobilitätsagentur Wien erklärt, was „Mit Anna unterwegs in den Kindergarten“ bewirken soll und wo es erhältlich ist.

Lesen Sie mehr dazu ...

 Service:

Coverauschnitt

... und Doppelklick!
Acht Lesegeschichten mit Rätseln zur Verkehrserziehung für Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Schulstufe.
Mehr dazu ...

Coverabbildung: Kurzparkzone

Kurzparkzone
Ein 122 Seiten starker Schmöker zur Verkehrs- und Mobilitätserziehung mit toll aufbereiteten Unterrichtsmaterialien
Mehr dazu ...

Bub mit Smartphone zeigt Verkehrssicherheitsspiel

Wir spielen Verkehr
Den Verkehr und seine Regeln spielend kennenlernen. Ein Streifzug durch neue und immer noch aktuelle Apps zur Verkehrserziehung.
Mehr dazu ...

AKTUELLES

SchülerInnen der ASO/ZIS Tulln bei der Aktion Zebrastreifen

Aktion Zebrastreifen in Tulln

An einem Kreisverkehr in der Nähe der Allgemeinen Sonderschule in Tulln wurde die Aktion Zebrastreifen durchgeführt. Mit Hilfe einer Polizistin lernten und übten die Schülerinnen und Schüler das richtige Überqueren der Straße.
Mehr dazu ...


Kinder der Volksschule Zurndorf beim Lösen des Rätsels

Lesen machte VS Zurndorf sicher

Unter dem Motto „Lesen – Lösen – Lernen” wurden die SchülerInnen der VS Zurndorf zwölf Wochen lang mit Leserätseln konfrontiert. Wöchentlich wurde ein Leseplakat im Eingangsbereich platziert, was zu spannenden Lese- und Diskussionsrunden führte. Durch selbständiges Erlesen des Textes und Austausch mit anderen sollten die Kinder miteinander Lösungsstrategien entwickeln, was perfekt funktionierte – wenn ein Kind bei der Lösung Hilfe benötigte, übernahmen das die „Großen”, nicht die Lehrkräfte, so Direktorin Petra Schmidt.


Mädchen mit Fahrrad und iPad

Das Fahrrad interaktiv entdecken!

Der Juni steht ganz im Zeichen des Fahrrads. Das Fahrrad wird 200 Jahre alt. Aus diesem Grund hat schule.at für Sie und Ihre SchülerInnen ein interaktives Magazin rund ums Fahrrad erstellt.
Mehr dazu …


Bub mit Handy am Reaktionssimulator

ReAction

Seit drei Jahren ist Verkehrspädagogin Martina Otter vom ÖAMTC mit einem Reaktionssimulator und einer „Rauschbrille” in Salzburger Schulen unterwegs, um den 16- bis 19-Jährigen die Gefahr von Alkohol oder Handy am Steuer vor Augen zu führen. Rund 3000 Schüler nehmen jedes Jahr an dem Programm „ReAction” teil. Mehr dazu ...