Freiwillige Radfahrprüfung neu

INTERVIEW


Neben Schwächen in der Motorik fiel Kontrollinspektor Roland Hanifl ein zweiten Grund für das nicht überzeugende Abschneiden der Wiener Kinder bei der Freiwilligen Radfahrprüfung auf, der überrascht. Die Wiener Polizei hat die Freiwillige Radfahrprüfung nun geändert und relauncht. 


Lesen Sie mehr ...

 Service:

Coverabbildung: Kurzparkzone

Kurzparkzone
Ein 122 Seiten starker Schmöker zur Verkehrs- und Mobilitätserziehung mit toll aufbereiteten Unterrichtsmaterialien
Mehr dazu ...

Bub mit Verkehrserziehungs-Buch

Verkehr zum Lesen
Kinderbücher zur Verkehrserziehung haben immer Saison. Hier eine Auswahl aktueller und erhältlicher Titel
Mehr dazu ...

Carmen, Pablo und Paffi (Coverbild)

Carmen, Pablo und Paffi
Geschichten zur Verkehrs- und Mobilitätserziehung, Unterlagen für LehrerInnen.
Zum Download

AKTUELLES

Icon Bus mit Fahrer

„Meine Busschule“

Bei der Verkehrserziehungsaktion von AUVA und KFV werden alle wesentlichen Gefahrenquellen, die sich auf dem Weg von und zur Haltestelle, im Bereich der Haltestelle sowie bei der Benutzung des Busses ergeben können, in der Klasse mittels Gesprächsrunden, Arbeitsmaterialien und spielerischen Übungen vermittelt. Ausgegangen wird dabei immer von der Bus- und Haltestellensituation vor Ort. Beim Praxisteil an der Haltestelle und im Bus geht es um das Veranschaulichen und Üben der richtigen Verhaltensweisen. Mehr dazu ...


Zeichnung zweier Kinder mit Verkehrszeichen

Linksammlung zu Verkehrszeichen

Verkehrserziehung ist ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts; besonders im Frühling, wenn es alle wieder auf die Straße zieht und die Zeit der Radfahrprüfungen naht. Die Education-Group hat Links gesammelt, die sich mit Verkehrszeichen beschäftigen.
Mehr dazu ...


Logo: Salzbugrad.at

Wer radelt gewinnt

„Wer radelt gewinnt“ ist eine Rad-Motivationsaktion im Bundesland Salzburg, die motivieren soll, mehr Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Auch Schulen können teilnehmen! Alle, die zwischen 1. Mai und 31. August mindestens 100 Kilometer geradelt sind, nehmen an der landesweiten Verlosung von Preisen und Gutscheinen teil, die in der Europäischen Mobilitätswoche (16.–22. September) stattfindet. Mehr dazu ...


NEU4

U4-Sperre ab 30. April

Erstmals seit ihrer Inbetriebnahme wird die U4 im Zuge von Modernisierungsarbeiten für mehrere Monate unterbrochen. Vom 30. April bis 1. Juli fährt die U4 nur zwischen Heiligenstadt und Hietzing. Hietzing wird dann zur vorübergehenden Endstation. Vom 2. Juli bis 4. September werden die Arbeiten über Hietzing hinaus verlängert und die Station Schönbrunn wird zur vorläufigen Endstation. Pünktlich zu Schulbeginn am 5. September steht die grüne U-Bahn-Linie wieder auf der gesamten Strecke zur Verfügung. Weitere Infos zum Ersatzverkehr …