Radfahrer am Parcour des Radclubs

INTERVIEW
MIT NORBERT LURGER


Wie kann man Kinder auf die Radfahrprüfung vorbereiten? Der RadClub Wals-Siezenheim in Salzburg macht es vor – ehrenamtlich!


Lesen Sie mehr ...

 Service:

Coverauschnitt

... und Doppelklick!
Acht Lesegeschichten mit Rätseln zur Verkehrserziehung für Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Schulstufe.
Mehr dazu ...

Coverabbildung: Kurzparkzone

Kurzparkzone
Ein 122 Seiten starker Schmöker zur Verkehrs- und Mobilitätserziehung mit toll aufbereiteten Unterrichtsmaterialien
Mehr dazu ...

Bub mit Smartphone zeigt Verkehrssicherheitsspiel

Wir spielen Verkehr
Den Verkehr und seine Regeln spielend kennenlernen. Ein Streifzug durch neue und immer noch aktuelle Apps zur Verkehrserziehung.
Mehr dazu ...

AKTUELLES

Skizze eines Fahrrads

200 Jahre Fahrrad – eine Zeitleiste

Das Fahrrad wird 200 Jahre alt. Aus diesem Anlass hat Dipl.-Päd. Raimund Görtler eine Zeitleiste erstellt, die im Unterricht ab der 4. Schulstufe geeignet ist. Der Zeitstreifen „200 Jahre Fahrrad“ steht ab sofort als Unterrichtsmaterial zum Download zur Verfügung.


Logo: Mutter Erde

„Was wäre, wenn...?“ zum Thema Mobilität

Die GLOBAL 2000-Reihe „Was wäre, wenn...?“ stellt die wichtigsten Fakten rund um das Thema Klimaschutz dar und zeigt, wie einfach sich die Welt zum Positiven verändern ließe, wenn wir bei Mobilität umdenken und einen besseren, ökologischeren Weg einschlagen würden. In Österreich hat im Schnitt hat jeder/jede Zweite einen PKW. Was wäre, wenn alle nun ihre PKW-Fahrten unter fünf Kilometern mit dem Rad ersetzen würden? Mehr dazu ...


Mädchen und Bub mit Stop-Schild

Schüler in Wien „strafen” Schnellfahrer in 30er-Zonen mit Zitronen

In Warnwesten gehüllt stehen Kinder vor der 30er-Zone vor der Bunten Schule Währing. Ausgerüstet mit Radarmessgeräten und Stoppschildern warten sie auf Autofahrer. Wer zu schnell ist, bekommt von der Klasse eine saure Zitrone. Das ist Teil einer Sicherheits-Aktion von KFV und AUVA. Mehr dazu ...


© Klimabündnis Österreich GmbH

Ringvorlesung „Aktive Mobilität”

Die Ringvorlesung „Aktive Mobilität” an der TU Wien geht mit einem spannenden Programm und internationalen ReferentInnen im Sommersemester 2017 in die nächste Runde. Weitere Termine ...