Kinder verlieren Verkehrswissen

INTERVIEW:


In der Volksschule wird Verkehrserziehung in der verbindlichen Übung hochgehalten. Wie geht es nach dem Übertritt in die fünfte Schulstufe weiter? Verkehrserzieherin Barbara Linditsch hat einige Vorschläge.


Lesen Sie mehr ...

 Service:

Ausschnitt aus dem Cover: Verkehrsdedektive reloaded

Verkehrsdedektive reloaded
Radfahren, Schulweg, Straßenverkehr: Neue Materialien für die Volksschule.
Mehr dazu ...

Coverauschnitt

... und Doppelklick!
Acht Lesegeschichten mit Rätseln zur Verkehrserziehung für Schülerinnen und Schüler der ersten bis vierten Schulstufe.
Mehr dazu ...

Coverabbildung: Kurzparkzone

Kurzparkzone 2
Ein 144 Seiten starker Schmöker zur Verkehrs- und Mobilitätserziehung mit toll aufbereiteten Unterrichtsmaterialien.
Download

AKTUELLES

Die GewinnerInnen des NÖ Landesradtags

Meister und Meisterin auf zwei Rädern

Beim NÖ Landesradtag konnten die besten Schul-Zweierteams ihre Fahrkünste auf dem Gelände der Kunsteisbahn in Krems unter Beweis stellen. Bei den Vorbewerben haben sich aus über 400 Schülerinnen und Schülern 22 Teams, bestehend aus je zwei Mädchen oder zwei Burschen für das Finale von „Wer ist Meister und Meisterin auf zwei Rädern“ qualifiziert. Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Burschen war das Team der Neuen Mittelschule Pöggstall ganz oben am Siegertreppchen. Mehr dazu ...


Christian Höck, Dominik Esterbauer und Thomas Wengler

Energierückgewinnung aus einem Stoßdämpfer

Jugend Innovativ zeigt auf, welches Potenzial in heimischen Schulprojekten steckt: Christian Höck, Dominik Esterbauer und Thomas Wengler von der HTL Braunau haben es sich zu Nutze gemacht, dass in jedem Auto Stoßdämpfer existieren, die Wärme erzeugen, sobald sie diverse Unebenheiten auf einer Fahrbahn ausgleichen müssen und das Fahrzeug abfedern. So entwickelten sie den Prototyp eines energiesparenden Dämpfers für E-Autos und wurden dafür mit dem 2. Preis in der Sonderkategorie Sustainability ausgezeichnet. Mehr dazu ...


Reflektierender Sticker

Sichtbarkeit auch im Frühling!

Die Schweizer Präventionskampagne „Madevisible” richtet sich an Fußgänger und Radfahrer.
Jetzt neu: tolle DIY-Tricks (Do it yourself), wie man sein Frühlingsoutfit sichtbar aufwertet.
Mehr dazu ...


Zwei Radfahrerinnen

RadBuddy – Radel mit mir!

Routinierte Stadt-RadlerInnen helfen weniger routinierten bei ihren Alltagswegen mit dem Rad. Die RadBuddies der Radlobby Wien holen sie zu Hause ab und zeigen ihnen den besten Weg zu ihrem Ziel!
Mehr dazu ...